Weihnachten im Schuhkarton

Zum 26. Mal lädt die christliche Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zum

Mitmachen ein. Das Prinzip: Spender füllen weihnachtlich gestaltete Päckchen mit

Geschenken für bedürftige Kinder im Alter von 2 bis 14 Jahre.

Empfohlen wird eine

Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien und Süßigkeiten. Die

Geschenkkartons aus dem deutschsprachigen Raum werden an Kinder in Bulgarien,

Georgien, Lettland Rumänien und der Ukraine verteilt. Im vergangenen Jahr wurden

über 8,5 Millionen Mädchen und Jungen in über 100 Ländern beschenkt.

„Gerade in Zeiten der aktuellen Krisen wollen wir jetzt erst recht Kindern Hoffnung

schenken“, sagt „Weihnachten in Schuhkarton“-Leiterin Conni Iburg-Köbele.

Informationsblätter zu der Aktion liegen in der Freien evangelischen Gemeinde,

Steinbrinksweg 10, sowie im Schuhhaus Steding in der Langen Straße 74, aus.

Leere Schuhkartons können bei folgenden Adressen abgeholt werden:

 

  • Freie evangelische Gemeinde (FeG), Steinbrinksweg 10
  • Schuhhaus Steding, Lange Straße 74

 

Die befüllten Schuhkartons können an folgenden Adressen abgegeben werden:

 

  • Freie evangelische Gemeinde (FeG), Steinbrinksweg 10 (bis Sonntag, dem 14.11.), jeweils donnerstags von 9.30-11.30 Uhr und sonntags 10.00-12.00 Uhr
  • Schuhhaus Steding, Lange Straße 74 (bis Montag, dem 15.11.), zu den regulären Öffnungszeiten